Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Die Änderung der SLV wird 2019 kommen. Man muss dann schauen, wie die Umsetzung dieser erfolgt; die untergesetzlichen Regelungen werden deswegen ja auch nicht plötzlich obsolet. Die Erlasse haben ja noch Gültigkeit. Da bereist jetzt für den GEWET 2019 nach altem SLV-Recht eingestellt, wird man aus Gleichbehandlungsgründen auch den GEWET 2019 so komplett abfahren, alles andere wäre unlauter. Also wird es somit auch erst mit dem GEWET 2020 so kommen. So ist meine Einschätzung. Da hilft wohl nur Na…

  • Nichts anderes. Denn ein Einstieg als "kleiner" OA ist mit deinem Alter nicht möglich. Für 2019 kannst du dich erneut bewerben. Auch wird 2019 die SLV novelliert, dann fällt zum einen die Altersgrenze 30, zum anderen kann man mit einem Studium aber ohne entsprechendem Dienstposten (also bspw. willst du mit deinem IT Studium dann Pilot werden), als OFähnr eingestellt werden. Aber dazu muss -wie gesagt- erst einmal die SLV geändert werden. Wenn du mit einem IT Studium keinen IT-DP angeboten bekomm…

  • Warum hast du denn nicht direkt gefragt? Da hätte man dir das schon gesagt.

  • Die Rechtfertigung des Ausschlusses ist die Musterungsvorschrift. Dort ist festgelegt, was für körperliche Einschränkungen man für jede Einstellungsverwendung haben darf. Und dazu gehören ggf. auch schon lange auskurierte Operationen, weil dort mglw. dauerhaft eine Schwachstelle besteht. Du kannst prinzipiell einen Widerspruch einlegen und in den Rahmen um Erklärung bitten. Und wenn du weißt, woran es liegt, ggf. vorliegende ärztl. Unterlagen vorlegen m.d.B. um Prüfung.

  • Die alte EF bleibt. Ein Flugberater kriegt keine Stellenzulage.

  • Das kann natürlich passieren. Bei Msch ist da die Schwelle nicht ganz so hoch. Entscheidender ist, was die rechtl. Bewertung ergibt, denn ein gutes Licht wirfst das nicht auf dich. Man gibt dir ja schließlich eine Waffe in die Hand.

  • Zwischen 0 und 100%. Die Frage ist wirklich sinnlos. Wie soll jemand eine Wahrscheinlichkeit kennen wir keiner weiß, wie du dich präsentierst und wie es von deinen Gegenüber wahrgenommen wird? Allerdings komme ich mit deinen Ausführungen nicht klar: wenn du nicht angezeigt wurdest, wie kann dann gegen dich eine "Spendenaufforderung" erlassen werden? Das ist doch eine Einstellung eines Verfahrens der Staatsanwaltschaft gegen Zahlung eines Betrages. D.h. die Schuld ist bewiesen, die Handlung aber …

  • Bereite dich weiter gut vor, dann bist du ein bisschen beruhigter. Gedanken machen ist durchaus gut und so wie du dich jetzt schon damit beschäftigst, bereitest du dich gut vor. Lies noch ein paar Erfahrungsberichte, aber mach dich nicht verrückt. Ein bisschen Selbstbewusstsein schadet da auch nichts, du hast ja schon einiges erreicht. Und wenn dein Chef auf dich zukommt und dich fragt und dich als Fw sieht, dann hast du ja schon mal den richtigen Eindruck hinterlassen. Das schafft ja auch nicht…

  • Bis auf Sport und die med. Untersuchung (dafür bringst du ein BA 90/5) mit machst du den selben Test am KarrC Bw wie bei der Einstellung. Da gibt es ja dutzende Erfahrungsberichte im Netz, die du dir durchlesen kannst. Das Prüfgespräch ist immer individuell. Mal wird mehr auf den Lebenslauf eingegangen, mal auf die Persönlichkeitsmerkmale. Oftmals kommt bei Laufbahnwechslern die Frage vor: warum wollen Sie Fw werden? Und was macht einen (guten) Fw aus? Man will halt schauen, ob sich derjenige sc…

  • Impfungen

    Perser - - Musterung, Test, Bewerbung, Einberufung

    Beitrag

    Sicher, dass du den richtigen Beruf gelernt hat? Als Soldat wird dir noch viel mehr und öfters etwas wehtun.

  • 1.10.2018 AGA Roth

    Perser - - Luftwaffe

    Beitrag

    Es gibt kein 7. Bataillon (bitte auch auf die Rechtschreibung achten). Es ist die 7. Kompanie. Und nein, ihr macht keine AGA, sondern eine Grundausbildung (GA).

  • Auch die AEU wird an der CAT-Anlage gemacht. Und nur der wird nun erforderlich sein.

  • Impfungen

    Perser - - Musterung, Test, Bewerbung, Einberufung

    Beitrag

    Und selbst wenn, na und? Wo ist das Problem?

  • Nein, man muss nicht T1 gemustert werden. Man muss "nur" für das Anforderungssymbol 501 tauglich gemustert werden. Das mit dem Kreuzband kann in der Tat ein Problem werden, wird dann aber durch einen Facharzt begutachtet. Du hast ja noch einige Jahre Zeit, verbessere deine sportlichen Leistungen, erhalte deine körperliche Gesundheit und schaffe einen guten Schulabschluss mit Allgemeinbildung.

  • Das musst du nicht mich fragen, sondern deinen Musterungsarzt. Ich bin kein Mediziner.

  • Tolle Idee. Dann wirst du geimpft und bekommst einen allergischen Schock! Du hat unterschrieben jedwede Änderung mitzuteilen. Das machst du dann die Tage beim Truppenarzt, wenn du dich dort vorstellen musst. Es gibt ja auch unterschiedliche Impfstoffe, also wird mann auf einen anderen ausweichen, falls der heute überhaupt noch genutzt wird.

  • Impfungen

    Perser - - Musterung, Test, Bewerbung, Einberufung

    Beitrag

    Ich hab schon dutzende Impfungen bekommen u.a. im Rahmen der Einsätze und keine in den Hintern. Ein Tipp: such dir nen anderen Freund, wer solch einen Blödsinn erzählt, ist auch sonst nicht nah an der Wahrheit.

  • Nein, die gibt es so nicht wie du sie schilderst. Diese Tätigkeiten werden aus dem Fachwissen heraus wahrgenommen. Also bspw. der OffzLwSichTr wird als EinsOffz oder später als EinsStOffz eingesetzt und führt Tätigkeiten in den Stäben (bspw. NATO-Stäbe) aus. Er verbleibt dann aber in seinem Werdegang. Diese Fachexpertise ist dann Grundlage für die Arbeit, denn auf irgendwas muss man sich ja stützen. Als Referent ins BMVg auf Ebene StOffz kommst du i.d.R. um dein Pflichttor für bspw. A16 zu durch…

  • Krankenakte

    Perser - - Musterung, Test, Bewerbung, Einberufung

    Beitrag

    Wenn du am Ende deiner Dienstzeit bei der Entlassungsuntersuchung ohne größere Probleme entsprechend begutachtet wurdest, wird das wohl eher kein Problem sein.

  • Krankenakte

    Perser - - Musterung, Test, Bewerbung, Einberufung

    Beitrag

    Die G-Akte wird im Zuge der Wiedereinstellung angefordert. Um was handelt es sich denn und sind die Krankheiten noch immer vorhanden?