Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 573.

  • Luftwaffe Wird spaßig, da der Block ne komplette Baustelle ist zur zeit Aber sonst ist es da ganz ok.

  • Ja das ist ein Gutschein für Langstrecke. Nehmen sie diesen dann mit und geben diesen ab und Ohm beantragen sie die kostenpbernahme des bahntickets. Aber Weißenfels und Leipzig sind ja nur 5 min fährt hat es sie ja gut getroffen. Wünsche ihnen viel Spaß in Weißenfels. Sie werden sani oder musiker?

  • Wie meine sie das? Sie müssen einen Termin bei ihrem zuständigen karriereberater machen. Dieser wird ihnen alles sagen. Bewerbungsbogen ausfüllen Unterlagen dazu legen und bei dem karriereberater wieder abgeben. Wenn es dann zum Zentrum geht, schwankt es mit der zeit. Von wenigen Wochen bis einigen Monaten habe ich schon alles erlebt, bis Bewerber eingeladen wurden. Glaube aber das dieses Thema hier schon gefühlte 1000 mal existiert und als angehender Feldwebel Bewerber, sollten sie auch nen wen…

  • Mit 17 beim Bund rauchen?

    Rabbit - - Allgemeine Fragen und Themen

    Beitrag

    Sie dürfen in dem alter Rauchen was der Gesetzgeber vorgibt Aber sie werden schon zum Rauchen kommen

  • So wie es gesagt wurde. Man grüßt immer den Dienstgrad höheren. Nur die Mannschafter Grüßen sich nicht. Es sei denn, es gibt andere Anweisungen. In einigen Dienststellen, z.B. Wird erst ab Oberst aufwärts gegrüßt. Aber das sind halt gesonderte Anweisungen. Sie machen nicht falsch, wenn sie immer einen Dienstgrad höheren Grüßen. Bricht man sich ja nichts bei ab

  • Ok. Alles sehr merkwürdig. Weiterhin viel Glück

  • Die Verpflichtungserklärung hätten sie schon lange unterschreiben müssen. Haben sie bestimmt auch, als sie beim einplaner saßen und ihre Stelle bekommen haben. Da unterschreibt man es im Normalfall. Es sei denn, sie machen nur Fwdl. Die Sicherheitsüberprüfung hängt von dem Bearbeiter ab. Von 1 Woche bis 2 Monate habe ich schon alles erlebt

  • Habe meinen fw Lehrgang und fachlehrgang direkt zusammen. Gehe 2x6 Wochen auf Lehrgang. 6 Wochen grün und 6 Wochen Fach. Danach auf zaw und dann auf englisch 3 Monate ä. Liegt vielleicht daran, dass ich San bin

  • Wohnort wechsel

    Rabbit - - Allgemeine Fragen und Themen

    Beitrag

    Wir haben das damals so gemacht. Habe im haus ne eigene Wohnung mit eigenen Eingang. Haben kurzerhand nen Mietvertrag aufgesetzt und der wurde auch ohne zu fragen und zu überprüfen einfach abgesegnet Sind so meine Erfahrungen. Kenne auch keinen wo es überprüft wurde, ob das stimmt. Solange man dort nen Mietvertrag vorlegt, sind die glücklich. Ansonsten ist es wie du sagtest, an Auflagen gebunden

  • Ah ok. Laut BaPersBw, werde ich gar kein Stuffz mehr. Da ich jetzt im 6 Dienstjahr bin, werde ich nach erfolgreichen fw Lehrgang direkt fw und gehe dann auf zaw

  • Wohnort wechsel

    Rabbit - - Allgemeine Fragen und Themen

    Beitrag

    Wenn er schlau war, hat er nen Mietvertrag gemacht vorab nein natürlich hast du recht. Wenn er keinen hatte, bekommt er nichts.

  • Das findet wohl statt. Ich war wiedereinsteller. Vorher saz 5 Mannschafter als osg raus. 2014 dann wiedereinsteller als fa und bin nach 2 Wochen aga direkt zum Uffz befördert wurden. Alle anderen werden im fw Lehrgang oder kurz davor befördert. Der fw Lehrgang ist allerdings rexht früh. Kann daran liegen. Schöner wäre es ja gewesen, die hätten das raus kopiert, wo drin steht, wann man entlassen wird nach nicht bestehen

  • Es gibt ne klare laufbahnverordnung. Da Drehzahlmesser drin. Man wird erst Uffz wenn man die nötigen Lehrgänge hat. Ca nach einem Jahr. Es sei denn man ist wiedereinsteller oder man wechselt die Laufbahn. Brauchen wir nicht weiter diskutieren. Denke das die fragen beantwortet wurde

  • Wohnort wechsel

    Rabbit - - Allgemeine Fragen und Themen

    Beitrag

    TG bekommt er trotzdem. Er muss nur die Wohnung vorher bei seinen Eltern anerkannt haben. Falls nicht, bekommt er natürlich nichts. Rufen sie in ihren kc an, wo sie geprüft wurden und fragen sie, ob sie es da noch hin schicken sollen oder zum Dienstantritt mitnehmen sollen.

  • Dann wissen sie nicht alles Man wird nur mit erhöhtem Dienstgrad eingestellt, wenn man ein verwertbaren Beruf mitbringt, der für den Dienstposten verwertbar ist. Hat man keinen geeigneten einstiegsberuf, wird man auch im Fachdienst bei Null anfangen. Um es jetzt abzuschließen, wenn man 2 mal nicht besteht, wird Dienstzeit nicht mehr verlängert und man scheidet aus der Bundeswehr nach Ablauf der vorher festgesetzten Dienstzeit aus. Meistens ist man auf 2 oder 4 Jahre festgesetzt. Degradiert oder …

  • Das ist so nicht ganz richtig. Ihre Dienstzeit als fa wird immer auf eine bestimmte zeit festsetzt. Zu erst auf 6 Monate Probezeit. Als Eignungsübender auf 4 Monate. Danach auf 2 Jahre, danach auf 4Jahre und dann auf die volle Dienstzeit. Sollten sie die Lehrgänge nicht beim ersten mal schaffen, wird ihr Dienstzeit nochmal um 2 Jahre verlängert. Schaffen sie den Lehrgang dann beim 2 Anlauf nicht, wird ihre Dienstzeit nicht mehr verlängert und sie scheiden dann nach Ablauf der festgesetzten Diens…

  • Also das ist schon sehr ungewöhnlich und ich verstehe ihren Ärger und ihren Frust. Rufen sie mal bei der Nummer auf ihren schreiben vom Zentrum an und fragen sie mal was da los ist.

  • So wie es beschrieben wurde ist es korrekt. Bei den Feldwebels und uffzen sieht es sogar noch nen wenig anders aus. Da ist 6 Monate, dann Verlängerung auf 2 Jahre danach auf 4 und wenn man dann alles bestanden hat auf die volle zeit

  • Trennungsgeld bekommt man nur, wenn man eine anerkannte Wohnung hat und die UKV nicht zugesagt bekommt. Die UKV bekommen sie wahrscheinlich nicht, da sie ja nur nen Lehrgang besuchen. Heute heist alles Lehrgang Da sie aber keine eigene Wohnung haben und bei ihren Eltern keinen Mietvertrag besitzen, konnten sie auch keine wohnug anerkennen lassen. Demzufolge, sind sie auch nicht Trennungsgeld berechtigt.

  • Entlassung bei Krankheit

    Rabbit - - Allgemeine Fragen und Themen

    Beitrag

    Hey Kameraden. Mal eine Frage an die medizinischen Fachleute hier. Angenommen Soldat x war bis dato top fit. Bei einer Untersuchung würde festgestellt, dass er einen leicht erhöhten Blutdruck hat bis Mittel hoch 140/90 bis 150/90 bzw 150/100 und letzte Messung 130/85. Jetzt frage, Soldat noch in Probezeit hat Angst zum Arzt zu gehen um das kontrollieren zu lassen. Befürchtung auf Entlassung durch du-verfahren. Wäre das möglich bei chronischer krankheit wie Blutdruck?