Frage direkt nach Gespräch im Karrierecenter...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage direkt nach Gespräch im Karrierecenter...

      Hallo,

      ich war Heute beim Karrierecenter um mich beraten zu lassen, habe eine abgeschlossene Ausbildung und anhand dieser Ausbildung hat mir der Karriereberater vorgeschlagen die Feldwebel-Laufbahn als Luftbildauswerter zu machen, im Vorfeld hatte ich mich erkundigt und mich für die Feldwebellaufbahn im Truppendienst als Infanterist interessiert, dies habe ich ihm auch gesagt, darauf ist er allerdings nicht wirklich eingegangen und hat nur vom Luftbildauswerter geredet, auch nach mehrmaligem Nachfragen...

      Nun hat er es in dem Bewerbungsbogen angekreuzt und als Zweitwunsch Feldjäger angegeben..

      Meine Frage ist nun ob ich dies im Nachhinein noch ändern kann indem ich einfach etwas anderes eintrage und wie da die korrekte Definition lauten würde.. könnt ihr mir dabei helfen?

      Habe nach dem Gespräch noch mit 3 Leuten gesprochen die nach der selben Ausbildung auch zum Bund gegangen sind und die haben auch den Luftbildauswerter vorgeschlagen bekommen, allerdings hat es nur einer davon letztendlich gemacht. Bestünde für mich überhaupt die möglichkeit im Truppendienst als Infanterist zu dienen? Was wäre für mich noch möglich was diesem sehr ähnlich ist?

      Ich danke vorab für Eure hilfe!
    • Natürlich besteht diese Möglichkeit ;)

      Nur sind die Stellen im TrpDst sehr beliebt... Aber es steht ihnen vollkommen frei, worauf sie sich Bewerben. Der Berater schlägt nur vor, was sie mit ihrem Beruf machen könnten und das sie gleich mit höherem Dienstgrad einsteigen. Wenn sie in den TrpDst gehen, steigen sie gaaaaannnnzzzz unten ein :D :D :D

      Aber das sollte ja kein Problem sein :D

      Einfach Ihren Wunsch dort rein schreiben... Ansonsten, können sie auch ihren Wunsch äußern wenn sie im KC sind zum Test. Der Prüfoffizier und der Einplaner werden das berücksichtigen...

      Würde es aber trotzdem nochmal in die Bewerbung rein schreiben
      Demokratie beruht auf drei Prinzipien: auf der Freiheit des Gewissens, auf der Freiheit der Rede und auf der Klugheit, keine der beiden in Anspruch zu nehmen.
    • Das freut mich!
      Mir kommt die Stelle als Luftbildauswerter (sorry falls ich damit den ein oder anderen indirekt anspreche) relativ "langweilig" vor.. ich saß während meiner Ausbildung nun 4 Jahre im Büro und wollte soetwas eigentlich nicht wieder machen, dass hatte ich ihm auch genannt, war ihm aber wie gesagt relativ egal..

      Werde Morgen zu dem Test gehen, ich hoffe dass dort Morgen dann ein anderer Berater vor Ort ist (während der Prüfung) dem ich dies nocheinmal nahelegen kann und der dann darauf eingeht und mir evtl. hilft...

      Könnte mir noch jemand ähnliche Verwendungszwecke nennen, die meiner Wunschvorstellung nahe kommen? :)
    • Das verwirrt mich... Zum Test wird man doch eingeladen und der dauert 2,5 Tage :?: :?:

      Kommt drauf an was du in der Infanterie machen möchtest... Gibt viele Verwendungen... Panzergrenadier Feldwebel, Panzerfeldwebel, Jägerfeldwebel, Falschirmjägerfeldwebel und und und
      Demokratie beruht auf drei Prinzipien: auf der Freiheit des Gewissens, auf der Freiheit der Rede und auf der Klugheit, keine der beiden in Anspruch zu nehmen.
    • [edit]Für die infanteristischen Feldwebellaufbahnen werden gerne Bewerber/innen mit handwerklichen Berufsabschlüssen genommen[/edit]
      Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
      Dafür gibt es dieses Forum.
      Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen