Führerschein

    • Führerschein

      Tag allerseits,
      folgende Situation: fange zum 5.1.2015 meine AGA an, bin in die Bootsmannlaufbahn (VR 26 - Navigationsbootsmann) der Marine angenommen worden. Das Ding ist dass ich keinen Führerschein hab. Also nicht das er mir weggenommen wär - hab nie einen gehabt. Im Ausbildungsverlauf ist keine Rede von Führerschein. Weiss da einer Bescheid ob es möglich ist den bei der Truppe zu machen ? Weil in der "Freizeit" ihn zu machen ist ein Krampf sondergleichen: wie gesagt marine mit einer Boardverwendung heisst (wie ich mir sagen lassen hab) Einsätze bis zum abwinken.

      Danke schon mal im voraus.
    • Selbst wenn der Führerschein nebenbei zivil erworben wird, einen BCE-Führerschein gibt es als 26er definitiv nicht.

      Einzig, solltest Du in die Verlegenheit kommen und als Zweitverwendung zum TEP-TrpFhr ausgebildet zu werden, dann gibt es den BCE, denn der TEP-TrpFhr muss in der Lage sein den TEP90 zu fahren und das ist nun mal ein 5to gl.
    • argentarno schrieb:

      Also ein kleinen Tipp am rande viele Fahrschulen ziviel bitten dir das du den B Führerschein in 2 wochen machen kannst

      ich durfte meinen auch nicht bei der Bw machen und habe es nach dienst gemacht was ich von der Bw nutzen konnte war der seetest und erstehilfe .

      MKG
      Kannst du mir mal bitte eine stelle in Berlin dafür nennen....dann kann meine freundin den mal rasch machen
    • Roedernallee 183 13407 Berlin.... nur mal so als kleines Beispiel.... einfach Tante Google "Ferienfahrschule Berlin" und dann die passendste raussuchen

      bin selber Berliner

      Allerdings halte ich selber wenig von solchen Crash-Kursen
      Ich versuche täglich Objektiv zu sein aber meine Frau nennt mich Subjekt..... :thumbsup:

      Ich muss nicht alles Wissen, ich muss nur wissen wo es geschrieben steht. :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von depapa ()

    • Hallo zusammen
      Weiß das ist schon ein älterer Beitrag.
      Bin zur Zeit dabei die Unterlagen als Wiedereinsteller zusammen zu stellen.
      Jetzt meine Frage?
      Wie ist bei euch die Erfahrung mit dem Bundeswehrführerschein.War mit der erste Lehrgang ,der in das 5 Jahres Intervall zwecks Untersuchung gekommen ist.
      Klasse CE bei BW noch gültig?
    • Guten Tag,

      solange dein Dienstführerschein bei deiner Einstellung in deiner Akte wiedergefunden wird. Ist das Verfahren Relativ einfach. Chef schickt dich mit einer 90/5 KFV II zum Arzt und wenn bestanden dann wird er verlängert fertig.

      Falls nicht mehr auffindbar wird über die ZMK ein neuer Angefordert. Mit gültiger 90/5...

      Fahrerlaubnisse erschlossen nicht mehr...