Bewerbungsdauer fast 17 Monate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbungsdauer fast 17 Monate

      Hallo liebe Community.
      Ich hatte mich vor einiger Zeit hier gemeldet, um mein Anliegen zu schildern.
      Ich hatte mich schon im Dezember 2013 als Wiedereinsteller beworben.

      Siehe: Wiedereinstellung, Karrierecenter Düsseldorf - Dauer

      Nun sieht es so aus, dass ich den Test im September erfolgreich absolviert habe.
      Ich wurde "voraussichtlich" zum 01.01.2015 eingeplant, mit einer Auflage.
      Es sollte noch intern etwas überprüft werden (G-Akte etc.), nichts gravierendes.

      Nun habe ich vor gut einer Woche ein Schreiben mit einer Überweisung zu einem Facharzt gekriegt.
      Ich soll mir bei einem Psychiater ein Gutachten holen, ist wohl Routine.
      Wer sich etwas mit Psychiatern auskennt, weiß wie lang dort die Wartezeiten bis zu einem Termin sind.
      Ich habe eine Frist von zwei Wochen gekriegt.
      Ich habe alle örtlichen und benachbarten Psychiater abtelefoniert und schließlich mit erwas Glück einen Termin zum 02.12.2014 gekriegt.
      Daraufhin habe ich die zuständige Ärztin beim Karrierecenter angerufen, um die Frist bis dahin zu verlängern.
      Sie sagte mir aber, dass es sein kann, dass es dann nicht mehr zum 01.01.2015 passen könnte. In dem Fall wäre der 01.04.2015 der nächstmögliche Eintrittstermin.

      Ist das denn zumutbar??? Können die sich nicht denken, dass es so lange dauert bei einem Psychiater?
      Ich bin sowas von enttäuscht von dem ganzen. Da freut man sich, dass die es nach 9 Monaten doch irgendwie gebacken kriegen, dann sowas.
      Mein Arbeitsvertrag läuft aus und ich muss dann noch Sozialhilfe beantragen.

      Hat vielleicht jemand einen Rat?

      Ich wünsche euch allen eine angenehme Woche