6 Wochen Praktikum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 6 Wochen Praktikum?

      Hallo,Ich habe mal eine Frage und zwar haben wir von der Schule aus ein Praktikum, welches 6 Wochen lang gehen soll.. Ich würde das gerne bei der Bundeswehr(Stab) machen aber ist sowas überhaupt möglich bei der 'langen' Zeit? Und wenn ja, an wen muss ich mich da denn genau wenden? Kreiswehrersatzamt?Danke Schonmal im voraus voraus :p
    • Hui,
      das wird nicht einfach sein, weil gerade im Stab (auch) mit sicherheitsempfindlichem Material gearbeitet wird.

      Das "Kreiswehrersatzamt" gibt es so nicht mehr. Ansprechpartner könnte für Sie entweder der Karriereberater der Bundeswehr sein oder Sie wenden sich an den Presseoffizier im nächst gelegenen Standort. Die sollten Ihnen Informationen dazu geben können.

      Welches Ziel soll denn das Praktikum haben? Geht es um eine militärische oder um eine zivile Karriere bei der Bundeswehr? Bei der zivilen Karriere könnte Ihnen auch das Bundeswehrdienstleistungszentrum Möglichkeiten bieten.
      Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
      Dafür gibt es dieses Forum.
      Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
    • Ich hatte bisher die Erfahrung, dass das KC selbst nicht genau wusste, wo Praktikumsstellen frei sind (kann sein, dass die sich in Nbg auch etwas komisch angestellt haben)

      Jedenfalls lief es darauf hinaus, dass ich die Nummern der Kasernen und Namen von den wichtigen Leuten bekommen habe und da sprangen bisher eher Truppenbesuche raus.

      Einen Versuch ist es jedoch immer mal wert, ansonsten die Standorte direkt anrufen und vor Ort nachfragen, weil Unterkunft i.d.R. nicht möglich ist.
      OA in Hammelburg ab 1.7.15 :)