EINSTELLUNGSTEST MITTLERER TECHNISCHER DIENST BWB KOBLENZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin Basti

      Erst mal Glückwunsch zum mündlichen Teil.

      Ich glaube das er damit meinte, dass im gehobenen Dienst auch Stellen frei sind.
      Aber es gibt doch die Möglichkeit des dualen Studiums.

      Aber mich wundert das soviel eine Empfehlung bekommen haben, aber angeblich nur 4 genommen werden.
      Gut der Arzt wird es ja auch noch zeigen.
      Heizer und Ziegen,
      kann keiner besiegen!
    • Moin

      Hatte diese Woche den schriftlichen Eignungstest.
      Und ich kann euch sagen, dass er es für meine Meinung ganz schön in sich hatte.

      Als erstes kam der Computertest dran.
      1. Aufgabe
      Rechtschreibung nach der neuen Rechtschreibreform.
      60 Aufgaben in ca 12 Minuten.
      a 4 Lösungsvorschläge
      Kann man schaffen.

      2.Aufgsbe
      Zahlen/Schriftzeichen Rechen Test.
      Hört sich kompliziert an, ist er auch.
      Oben stehen zwei Reihen von 0-9, darunter chinesische Schriftzeichen.
      Der Text wird relativ gut erklärt und man kann eine Übungsaufgabe rechnen.

      Es stehen ca 10 Zeichen übereinander und man hat pro Aufgabe 60sec Zeit.
      Ich gehe davon aus das es ein Stresstest ist.

      3.Aufgabe
      Haltestellen merken.
      Anzahl der Aufgaben 21.
      Zeitansatz ?
      Man kann den mit Eselsbrücken packen.
      Aber wenn 3-4 mit dem gleichen Anfangsbuchstaben kommen, wird es sehr sportlich.

      2.Teil
      Bürgerliches Rechnen ohne Taschenrechner.
      Aufgaben 12
      Zeitansatz 60 Minuten.

      Hier ist es ratsam wenn ihr wirklich noch einmal Geometrie, Prozentrechnen und auch den Dreisatz verinnerlicht.
      Punkt vor Strich und Klsmmetregeln sind ja selbstverständlich.

      3.Teil
      Fachrechnen mit Taschenrechner aber ohne Formelsammlung
      Aufgaben 7
      Zeitansatz 60 Minuten

      Schaut euch dazu nochmal die Körper und Flächenberechnung an.
      Hydraulik mit Zylindererrechnung kommt genauso drin vor wie auch Leistungsberechnung, Übersetzungsverhältnis, Satz des Pythagoras und Wärmeausdehnung.

      Diese Themen werden aber bestimmt von Test zu Test variieren.
      Ergo mal den ganzen Fachkunde Metal in den wesentlichen Punkte noch einmal verinnerlichen.

      Zum Guten Schluss noch der alte Bekannte Aufsatz.
      Es gibt 3 Themen zur Auswahl, die auch logischerweise variieren.
      Zeitansatz 120 Minuten.
      Was auch relativ gut zu schaffen ist.

      Alles in allem kann man es packen wenn man vorher mal über alles nochmal drüber schaut.
      Ich habe extra nur die Themen und nicht die Aufgaben erwähnt, weil man dann nicht weiß ob es beim nächsten Mal so ähnliche sind.

      Ich warte jetzt mal ab ob ich zur mündlichen zugelassen werde oder ob es das für mich war.
      Aber wenigstens kann man dann von sich sagen das man es Versucht hat.
      Und nicht später mal, hätte ich es doch mal versucht.
      Heizer und Ziegen,
      kann keiner besiegen!
    • moin und hallo,

      möchte hiermit alle mitglieder begrüßen (bin neu hier)und wünsche allen interessante gespräche.

      wenn noch klärungsbedarf bezüglich der vorauswahl zum mittleren technischen dienst FR wehrtechnik besteht, dann her mit den fragen. :) werde ab 01.10. die laufbahnausbildung in mannheim beginnen.

      mit nächtlichen grüßen
    • Schönen guten Tag an alle,

      bin auch neu hier und will erstmal "Hallo" sagen. Hallo :).

      Ich würde gerne wissen wie die mündliche Aufnahmeprüfung abläuft
      und was so die groben Themen sind im Fachtechnischen Teil.

      Ich weiss es sind zwei Abschnitte:

      1) Allgemeiner Teil
      2) Fachtechnischer Teil

      Ich weiss das es drei Prüfer sind (zwei Beamte aus dem gehobenen Dienst und ein Beamter
      aus dem höheren Dienst), aber ich würde gerne wissen womit sie mich grob konfrontieren werden.
      Ich war beim schriftlichen Teil "Mittlerer Technischer Verwaltungsdienst Fachrichtung Wehrtechnik
      (Test für IT und Elektrotechniker). Dieser Test war wie vorher schon öfter beschrieben,
      doch für den mündlichen Teil habe ich leider nicht wirklich was gefunden.

      Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen.

      Beste Grüße
    • hey chuck morris,

      schonmal herzlichen glückwunsch. bis zu den mündlichen tests kommen nicht viele!!! gut gemacht!

      also ihr werdet zu dritt in die prüfung gehen! uns saßen damals 4 prüfer gegenùber. 2 aus dem mittleren, 1 aus dem höheren(dieser leitete die prüfung und gab auch hier und da die fragerichtung vor und 1 referendarin für den gehobenen oder höheren...weiß es gar nicht mehr so genau. als allg. tipp kann ich dir sagen, wenn du dir das anschaust, was in dem einladungsschreiben an hilfestellungen steht, dann bist du gut davor! solltest du noch wissen aus der bundeswehr haben, noch besser. aufbau der wehrverwaltung/bundeswehr auch vllt mit zahlen belegen!? +beamtentum, minister, wahlsystem, demokratie, usw. also das was eigentlich jeder bundesbürger wissen muss. zumindest ist das meine ansicht...

      alle im raum stellen sich kurz vor, damit es nicht zu steif ist/wird. dann kommen allg. technische fragen, wie z.b. was könnte auf dem bild technisch verbessert werden....und dann nach der reihe jeder 2 antworten oder eine gruppenaufgabe, die ihr zusammen 5 min. lang besprecht und dabei natürlich beobachtet werdet und nach der zeit euer ergebnis dann an der tafel hinter euch präsentiert, natùrlich jeder einen teil! wir drei waren bei den fragen irgendwie so schusselig, dass wir uns jedesmal, bei dem was wir sagten, selber in die pfanne hauten und dann entsprechend nachgefragt wurde....wie z.b. die wahl der bundeskanzlers...und man dann natürlich auch wissen muss, was eine kanzlermehrheit bedeutet! :D aber einfach vorher alles im netz durchlesen...gibt auf den seiten des bundestages tolle zusammenfassungen, dann klappt sowas :) einige andere prüflinge erzählten was von binomischen formeln auflösen, wo scheinbar viele versagten, kam bei uns aber nicht dran! das wäre auf jedenfall das gruppengespräch mit allg. wie auch fachlichen fragen! was auch recht lang und fordernd ist.
      danach max. 15 min. warten im eingangsbereich und jeder der 3 wird nacheinander einzeln hereingerufen und wird zu persönlichen sachen befragt! logisch, geht auch nicht jeden etwas an;) wie sind sie darauf gekommen sich hier zu bewerben, warum, wieso weshalb? bewusst über auslandseinsätze? ja, weil.... usw. aber das eben nicht allzu lang. sind alle drei durch, muss nochmal kurz gewartet werden. dann alle rein und das ergebnis wird durch den kollegen des höheren dienstes mitgeteilt! in unserem falle waren wir alle 3 charakterlich und persönlich geeignet! was aber die ausnahme zu sein scheint. ausgewählt wird auch hier knallhart. sei professionell in deiner ausdrucksweise und deinem auftreten (also keine jogginghose :D ) dann kommst du auch souverän rüber! irgendwann später arzttermin in einem karrierecenter und dann hoffen dass du aufgrund deiner gesamtleistung eine derart hohe punktzahl durch die ergebnisse hast, dass du ganz weit vorne auf der liste stehst und ein einstellungsangebit erhältst...später folgen dann noch sehr viele formale schritt bis zum dienstantritt!

      glaube das war jetzt schon sehr ausführlich, aber hoffe einigen die angst vorm ungewissen nehmen zu können!

      bis dahin und toi toi toi chuck morris :)
    • Hallo ich bin neu hier und werde mich jetzt für Bewerbungsschluss Januar 2019 im mittleren technischen Dienst der BW bewerben.

      Ich arbeite jetzt seit ca. 1,5 Jahren als Elektrotechniker Meister in der Industrie und war vorher 8 Jahre Zeitsoldat (SU) in der Elo.Instandhaltung.

      Also schon vorbelastet.

      Ich würde wirklich gerne wieder zurück zu BW und darf es auf keinen Fall verkackken, ich wäre über sämtliche Informationen dankbar.

      Wie war die Bewerbung, was wollten die alles haben? Ich hatte vor per Mail alles in eine PDF zu packen.

      Wie schnell kamm Antwort? Mail erhalten, wird bearbeitet, Sie hören in Kürze von uns... so ähnlich...

      Wie Zeitnah finden sie Tests statt?
      In welcher Reihenfolge?
      Natürlich was wird von einem verlangt und wo/wie kann ich dafür trainieren? Tipps?

      Oktober wäre mein Einstellungstermin, wann vorher bekommt man einen verbindlichen Bescheid? Ich muss ja Kündigungsfristen einhalten.

      Besonders interessieren mich natürlich die Erfahrungen von den zu letzt eingestellten.

      Ich wohne in der Nähe von Koblenz, gerne auch alles über PN.

      Bin über jede Hilfe dankbar.

      Gruß
    • Ganz locker bleiben :P
      Da du Meister bist wirst du sicherlich Berufsnah eingesetzt.
      Vermutliuch wird dir sogar eine Feldwebelstelle/Bootsmannstelle angeboten.
      Sollte das der Fall sein machst du eine Eignungsübung, in dieser Zeit hast du Kündigungsschutz und dein Chef muss dich freistellen.
      Die EIgnungsübung geht 4 Monate.
      Ich habe jetzt 3 Monate rum und habe HEUTE meine zusage bekommen das ich zum Ende des Monats SAZ werde und vereidigt werde.
      Somit hast du genügend Zeit.

      Vorbereiten kannst du dich mit Sport, belese dich einfach zum Thema BFT.
      Ansonsten, da du ja schon vorbelastet bist weist du ja in etwa wie der PC Test abläuft.

      Viel mehr konzentrieren solltest du dich auf den Psychater.. Warum wieder BW, wieso jetzt erst wieder, was sind die Aufgabenfelder der BW usw....

      Zeitablauf Bewerbung bei mir.

      Karriereberater Unzterlagen bekommen, Termin gemacht zur Abgabe 1 Monat. Karrierecenter einladung ca 2-3 Monate.
      Und dann ASAP sobald die Planstelle frei ist bzw. bei mir war es so wie ein Platz frei war im Zentrumwiedereinsteller.

      Was wird benötigt.

      Lebenslauf Lückenlos, bereite für dich selbst nochmal einen Lückenlosentätigkeitsnachweis vor und kopiere den 10 Mal xD
      Beglaubigte Kopien von Zeugnissen sowiue Arbeitszeugnissen usw..... Um alles zu belegen.
      Was du nicht belegen kannst kannst du halt nicht belegen, ist nicht schlimm. Eine Dienstlicheerklärung für Lücken im Tätigkeitsnachweis.
      Geburtsurkunde usw....

      Eigendlich alles sehr unspäktakulär.

      MFG