IT Service Experte BW

    • IT Service Experte BW

      Ich habe zur Zeit einen Antrag auf Wiedereinstellung laufen. Nun habe ich vom BAPers über das KC diesen DP angeboten bekommen.
      Leider konnte mir der Kamerad im KC nicht erklären welche Aufgabenbeschreibung da hinter steht. War wohl noch nicht im PC hinterlegt.
      Hat da vielleicht jemand ( Perser ) eine genaue Tätigkeitsbeschreibung?

      Vielen Dank schon mal.
    • Dann hätte er mal richtig schauen sollen ;)

      Der IT-Service-Experte ist vom AnfdgSymb auch H700, so wie die IT-Fw. Er ist eher der IT-Fw "light" ohne dass das abwertend gemeint ist. Er ist eher der Anwender von Standardsoftware. Deswegen ist die ZAW Ausbildung auch kfm.

      Teil A Fachliche Beschreibung

      Informationstechnik Serviceexperte Bw (ITSvcExp Bw) sind in ihrem Verantwortungsbereich zuständig für

      - Unterstützung, Planung und Anpassung von Informationstechnik im Informationstechnik System der Bundeswehr (ITSysBw) einschließlich Lageführung,

      - Beratung bei Einsatz, Planung und Anpassung der Systeme,

      - Beratung zu Einsatzmöglichkeiten von Verfahren und Prozessen,

      - Unterstützung des Supply-Chain-Management/IT-Service-Management,

      - Beratung und Unterstützung in der Anwendung vernetzter handelsüblicher und waffensystem- bzw. vorhabenspezifischer Anwendungssoftware zur Sicherstellung der Informationsversorgung von Einsatzkräften, Stäben und Gefechtsständen im Frieden sowie unter feldmäßigen Bedingungen im Einsatz und bei Übungen,

      - Überwachung der Grundsätze des Risikomanagements einschließlich der mil. Sicherheit / IT-Sicherheit,

      - Umsetzung und Koordination der betrieblichen Anteile und Prozesse des Informationsmanagements,

      - Koordination, Durchführung und Überwachung von Maßnahmen von Büro- und Verwaltungsarbeiten in den Bereichen Büromanagement, Geschäftsprozessen, Korrespondenz, Postbearbeitung und Terminplanung/-überwachung,

      - Koordination, Durchführung und Überwachung von Maßnahmen im Bereich der Informationsverarbeitung im Zuständigkeitsbereich*,

      - Koordination, Durchführung und Überwachung von Maßnahmen zur Herstellung und Sicherstellung der personellen und materiellen Einsatzbereitschaft,

      - Führung ihrer Teileinheit. **

      Teil B Tätigkeit

      B.1 Tätigkeiten- / -Aufgaben im Einzelnen

      ITSvcExp Bw

      - führen im Frieden, bei Einsätzen und Übungen in ihrem Verantwortungsbereich Tätigkeiten selbständig nach den Vorgaben des Informationsmanagements entsprechend der Architektur ITSysBw durch,

      - unterstützen bei Planung, Steuerung und Koordinierung des lage- und sachgerechten Einsatzes von Kräften und Mitteln der Führungsunterstützung Bundeswehr einschließlich Führen der Lage ITSysBw,

      - arbeiten mit der handelsüblichen, für die Unterstützung der friedensmäßigen Stabsarbeit genutzten Hardware und Software im Verantwortungsbereich,

      - arbeiten mit der einsatz- und übungsrelevanten Hardware und Software für die Unterstützung der Stabsarbeit/Betriebsführung/Einsatzführung bei Einsatz und Übung im Verantwortungsbereich,

      - erarbeiten, planen und setzen um IT Infrastructure Library (ITIL) Workflows im Rahmen des Prozessmanagements,

      - unterstützen bei der Erstellung und Bearbeitung des Software IT-Konzept (SwITK),

      - unterstützen die Administratoren bei der Implementierung des Rechte- und Rollenkonzeptes,

      - unterstützen die Nutzer bei der Implementierung von IT-Plattformen,

      - werten aus und überwachen Service Level Agreement (SLA) im Demand Supply Process,

      - unterstützen bei der konzeptionellen Planung von FüUstg Maßnahmen im Frieden, Einsatz und Übung,

      - wirken mit bei der Steuerung und Überwachung aller Maßnahmen zur Herstellung der materiellen Einsatzbereitschaft/Verfügbarkeit von IT-Verfahren, mobilen oder stationären IT-Systemen,

      - wirken mit beim Erstellen bzw. Prüfen militärischer IT-Infrastruktur-Forderungen,

      - tragen zur IT-fachliche Beratung der Benutzer und Bediener bei,

      - unterstützen bei der Überwachung der Einhaltung der VS-Bestimmungen und der Bestimmungen und Vorgaben des Risikomanagements einschließlich der IT-Sicherheit,

      - bearbeiten eigenständig Teilaufgaben bei Projektplanung und Projektmanagement im Bereich IT,

      - erarbeiten von Maßnahmen zur Steuerung von Informationsflüssen,

      - nehmen Aufgaben im Bereich der Gefechtsstandorganisation einschließlich der Lageführung/Betriebsführung im Einsatz wahr,

      - beraten und unterstützen den Einheitsführer in Angelegenheiten der

      Führungsunterstützung und Informationsmanagements,

      - führen und erziehen unterstelltes Personal sowie überwachen die fachliche und militärische Aus- und Weiterbildung,

      - führen Maßnahmen zur Verladung (Luft/See/Bahn) ihrer TE gemäß den vorgegebenen Richtlinien durch,

      - wirken mit bei der Umsetzung von Workflows in Rahmen des Informationsmanagements sowie bei der Erarbeitung technischer Konzepte für das ITSysBw,

      - stellen unter Beachtung von Strahlen-, Umwelt-, Betriebs- und Brandschutzbestimmungen den Betrieb im Verantwortungsbereich sicher,

      - wirken mit bei der Büro-/ Verwaltungsarbeit, Kosten- und Leistungsrechnung, Kalkulation und Sachbearbeitung,

      - wirken mit bei der Einhaltung von Verwaltungsbestimmungen,

      - unterstützen bei der Erstellung von Architekturen für das ITSysBw.(z.B.: ITIL, SLA, AD, FüInfoSys)

      B.2 Fertigkeiten und Kenntnisse

      ITSvcExp Bw verfügen über ausgeprägte Kenntnisse bzw. Fertigkeiten bezüglich:

      - der Grundsätze, Verfahren und Prozesse des ITSysBw,

      - der in ihrem Bereich eingesetzten handelsüblichen Standardsoftware,

      - der Leistungsmerkmale und Einsatzgrundsätze der Informationsübertragungssysteme der Bundeswehr,

      - Prozessmanagements insbesondere Grundsätze der ITIL-Prozesse im Aufgabenbereich,

      - Vorschriften, Weisungen und konzeptionelle Grundlagen auf den Gebieten der Führungsunterstützung Bw sowie Grundkenntnisse zu Risikomanagements sowie der mil. Sicherheit / IT-Sicherheit in der Bw,

      - fachbezogener Grundkenntnisse der Materialbewirtschaftung und Haushaltsführung ,

      - der Grundsätze der Stabsarbeit,

      - der Grundlagen und Grundsätze für einen interoperablen Informationsaustausch im ITSysBw,

      - der Verfahren und Tools bei Projektplanung und Projektmanagement,

      - der Verfahren und Tools der Einsatz- und Betriebsführung,

      - der Büro- und Verwaltungsarbeiten sowie des Büromanagement im Aufgabenbereich,

      - der weisungskonformen Korrespondenz und Postbearbeitung,

      - der Erstellung und Umsetzung von Terminplanung und Terminüberwachung, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationserstellung,

      - dem Einsatz und Bedienung von Fernmeldegerät und Material einer TE,

      - der Besprechungsvorbereitung/-organisation im Verantwortungsbereich,

      - über Methode Architektur ITSysBw, Tools zur Modellierung von Architektur.