Zivile Ausbildung Beamtenlaufbahn mittlerer naturwissenschaftlicher Dienst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zivile Ausbildung Beamtenlaufbahn mittlerer naturwissenschaftlicher Dienst

      Hallo zusammen, :)

      ich interessiere mich für die Beamtenlaufbahn des mittleren naturwissenschaftlichen Dienstes und hätte diesbezüglich ein paar Fragen.

      In welchem Zeitraum nach der online Bewerbung bekommt man eine Einladung?
      Was erwartet mich dort? Hat man da eine schriftliche und mündliche Prüfung? Was wird abgefragt oder was muss man machen? Kann ich mich darauf vorbereiten? Hat man auch eine ärztliche Untersuchung? Wo würde die Ausbildung stattfinden und wird man, wenn man eingestellt wird, wohnortnah eingesetzt?


      Ich bedanke mich im Voraus und freue mich sehr über jede Information!

      • Liebe Grüße, ChRiSsi :)
    • Einen Teil Ihrer Fragen, insbesondere zum Auswahlverfahren, beantworten die Karriereseiten der Bundeswehr, auf denen Sie zu Inhalt und Aufbau der Personalauswahl fündig werden (Merkblatt rechts unten auf der Seite). Einer ärztlichen Untersuchung zur Feststellung der Beamtentauglichkeit müssen Sie überstehen wenn das Auswahlverfahren bestanden wird. Da Sie zur Beamtin auf Lebenszeit ernannt werden sollen, dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen vorliegen, die eine vorzeitige Dienstunfähigkeit hinreichend wahrscheinlich erscheinen lassen.
      Fragen zur Einplanung an einen Dienstort stellen sich erst nach erfolgreich absolviertem Vorbereitungsdienst. Sie müssen sich bewusst sein, dass grundsätzlich eine bundesweite Verwendung möglich ist. In der Praxis wird dies nicht in jedem Fall erforderlich sein aber örtliche Flexibilität ist gerade zu Beginn der Karriere unabdingbar. Befassen Sie sich bitte auch mit dem Thema Auslandseinsätze.