Studium während Dienst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Studium während Dienst

      Hallo,

      ich habe mal eine Frage, vielleicht weiß da jemand Bescheid?
      Ich werde im nächsten Semester meinen Maschinenbauabschluss machen, mit einem Bachelor an einer normalen staatlichen Hochschule.
      Jetzt meine Frage, (es weiß niemand davon das ich nebenher studiere, bzw. bald den Abschluss habe, auch alles privat finanziert - ohne BFD), wenn ich mich für die Laufbahn der Offiziere bewerbe, und eventuell angenommen werde, würde ich dann aufgrund des Studium Dienstgrade überspringen?
      Quasi gleich vom Hauptfeldwebel zum Oberleutnant?
      Wie bei einem Seiteneinsteiger, die steigen ja glaube ich auch als Oberleutnant mit einem Studium ein, wenn ich mich nicht täusche...

      Grüße
    • Zuerst einmal hättest du das melden müssen, dass du privat ein Studium durchführst. Jegliche Änderungen in den pers. Verhältnissen ist mitzuteilen. Dazu gehört auch der Beginn eines Studiums.
      Eine Nachbeförderung aufgrund Laufbahnwechsel sieht die SLV für Offiziere nicht vor, von daher überspringst du auch keinen Dienstgrad. Dieser wäre bei BA auch eigentlich OLt (siehe Einstellung) und nicht HptFw.
      $26 SLV spricht aber nur von Einstellungen und nicht von Übernahmen/Zulassungen.