02.04.2012 // AGA im 5./PzArtBtl 215 // GFM-Rommel Kaserne Augustdorf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 02.04.2012 // AGA im 5./PzArtBtl 215 // GFM-Rommel Kaserne Augustdorf

    Hallo Kameraden!
    Ich halte gerade stolz meine Aufforderung zum Dienstantritt in den Händen :)

    02.04.2012
    AGA im 5./PzArtBtl 215 // GFM-Rommel Kaserne, Augustdorf

    Danach solls für mich weitergehen in im 3./PzBtl 203 als Ladeschütze im Leo2.

    Noch jemand da, der zusammen mit mir die AGA macht? :)
    Vllt sogar danach in die gleiche Stammeinheit kommen soll? :)

    Wer sich evtl so mal melden möchte: remain_black@gmx.de ist meine Emailadresse. Facebook hab ich auch, aber bitte per PN anfragen ;)
    "Wir Soldaten haben den Frieden zum Beruf." - Dieter Wellershoff

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sheldon ()

  • Beides nicht, aber ich bin dort regelmäßig vor Ort, weil das meine aktuelle Heimatbasis ist.

    Für `ne Brause ab April wird´s vielleicht reichen.

    Hacke tau!
    Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
    Dafür gibt es dieses Forum.
    Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
  • Hey, dann sieht man sich ja evtl mal ;)
    würde mich freuen dir mal n Bierchen ausgeben zu können, für die ganzen Fragen die du mir beantwortet hast und hoffentlich noch wirst ;)
    Haste nicht Lust was zur Kaserne zu erzählen? Wie gehts da zu, wie ist das essen, wie sind die Stuben usw ^^
    "Wir Soldaten haben den Frieden zum Beruf." - Dieter Wellershoff
  • Hi,
    im Moment ist Augustdorf noch der größte Heeresstandort der Bundeswehr mit etwas über 4000 Soldaten. Im Zuge der Standortentscheidung wird das PzArtBtl 215 aufgelöst, insgesamt wird es etwa ein Drittel weniger Soldaten dort geben. (Die AGA wird zukünftig von einer "Ausbildungs- und Ergänzngskompanie 212" übernommen).

    Der derzeitige AGA-Block ist modern (2010 erbaut), von daher sind die Stuben wohl zweckmäßig und gut in Schuss.
    Es gibt eine zentrale Truppenküche, die in der Regel brauchbares Essen produziert. Dazu ergänzend gibt es zwei Mannschaftsheime (eines davon als Neubau 2010). Standortschießanlage ist am Südrand der Kaserne, ein Standortübungsplatz nördlich der Kaserne und der TrÜPl Senne grenzt direkt an. Für Aktivitäten nach dem Dienst gibts ein Freizeitbüro, das auch eine Muckibude unterhält.
    Was gibts sonst noch? Eine militärgeschichtliche Sammlung, Turnhalle (Du wirst sie lieben lernen) und ein Schwimmbad.

    Ein Highlight für Deine AGA wird am 12. Mai 2012 der "Augustdorfer Soldatentag" sein., eine gut besuchte Öffentlichkeitsveranstaltung (zuletzt waren 30´000 Leute da :thumbup: ). Das kann sich Deine family und der Freundeskreis schon mal als Besuchstermin notieren. 8)
    Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
    Dafür gibt es dieses Forum.
    Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
  • Oha, weiss man denn schon ab wann die 215 aufgelöst wird?
    Das die so neu ist klingt ja klasse :) Klingt ja geil, allers vorhanden! Auch wenn man davon bestimmt nichts mitbekommt während der AGA ^^
    Das mit dem Soldatentag klingt ja klasse, wie läuft das denn für die Soldaten ab? haben auch die AGAler da ne Aufgabe oder so?
    Werd ich meiner Family direkt mal stecken ;)
    "Wir Soldaten haben den Frieden zum Beruf." - Dieter Wellershoff

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sheldon ()

  • Das wird jetzt sicherlich langsam anlaufen, aber die Umsetzung wird sich länger hinziehen. Du wirst das sicher aus der "Hacketäuer"-Perspektive bei 203 mit beobachten können. Deine AGA wird in der 5./215 stattfinden. Da kannst Du Dich zunächst drauf einstellen. Vllt erfahre ich am kommenden Freitag in A´dorf mehr, wenn der Kdr PzBrig 21 etwas über die Zukunft seines Verbandes nach dem Einsatz in Afghanistan 2011 und vor dem möglicherweise nächsten 2013 erzählt. Ich bin gespannt, da zuzuhören!

    Zumindest hast Du Perspektive, was sonst noch neben dem Normaldienst möglich ist. Im Moment ist die Kaserne eine Baustelle, mit vielen Veränderungen in den Versorgungsleitungen und Renovierung, Um- und Neubauten.

    Beim Soldatentag haben so ziemlich alle Soldaten eine Aufgabe, ber auch die Möglichkeit, sich selbst umzuschauen: Das reicht vom Einweiser in Parkplätze außerhalb der Kaserne, über Beaufsichtigen von Schauobjekten bis hin zur aktiven Teilnahme an irgendwelchen dynamischen Vorführungen. Lass Dich überraschen. Lohnenswert ist das auf eden Fall.
    Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
    Dafür gibt es dieses Forum.
    Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
  • [ironie]
    Ganz allein für Dich wird in Augustdorf alles vorbereitet. Du bekommst dieses Mal die Einzel-AGA
    Und ich schaue Dir im April mal vom Block gegenüber zu 8) [/ironie]


    Im Ernst:
    Nicht alle AGA-nauten melden sich hier an oder suchen vorab Information. Da bist Du einen guten Schritt voraus. :thumbup:
    Manche bekommen erst jetzt ihre Unterlagen zum Dienstantritt, andere sind noch in ihrem Job fest eingespannt und reagieren erst relativ kurzfristig.

    Wir können uns ja mal auf ein Kaltgetränk verabreden - und treffen uns bestimmt beim Augustdorfer Soldatentag :thumbsup:
    Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
    Dafür gibt es dieses Forum.
    Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
  • 8o :D Die Einzel-AGA soll gut für den Corpsgeist sein :P :D Das ist mir klar das nicht alle AGAnauten hier rumlaufen, aber irgendwo wird sich ja wohl einer hierher verirren ^^ Naja ist evtl wirklich noch früh...

    Sehr gern. Bin mal gespannt wie der Soldatentag wird. Und ob ich überhaupt Zeit habe für ein Kaltgetränk haben werde...
    "Wir Soldaten haben den Frieden zum Beruf." - Dieter Wellershoff
  • 02.04.2012 // AGA im 5./PzArtBtl 215 // GFM-Rommel Kaserne Augustdorf

    Hiho,

    bin auch am 2.4.12 in Augustdorf beim 5./PzArtBtl 215 dabei. :D
    Und mache nach der AGA beim 3./PzGrenBtl 212 in Augustdorf weiter.

    Aber eine Frage hätte ich noch zwischendurch.
    Und zwar steht in der Mitteilung, dass dman nach Detmold fahren muss. Wird man da vom Bus der BW abgeholt oder muss man selber zu sehen wie man nach Augustdorf kommt? Hab da nämlich unterschiedliche sachen gehört.^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VorlegerVier ()

  • Guten Morgen aus dem schönen Detmold,

    üblicherweise werden zum Dienstantrittstermin an den Zielbahnhöfen (das sind für Augustdorf Bielefeld und Detmold) shuttle-Busse bereit gestellt. Am Bahnhof wirst Du dann auf fleckgetarnte Soldaten treffen, die Du ansprechen kannst und solltest (oft haben sie auch schon den Blick für ihre "Zielpersonen").
    Falls das nicht so sein sollte (was ich nicht glaube), kommst Du von Detmold aus mit der Buslinie 390 ab Detmold Bahnhof bis direkt vor das Kasernentor (den Plan kannst Du auch für Wochenendheimfahrten nutzen :thumbup: ).
    Da Du aber aus Essen kommst, ist der Zielbahnhof eigentlich Bielefeld Hbf (ruf zur Not an in der 5./PzArtBtl 215 (=5. Batterie des Panzerartilleriebataillon 215)). In Bielefeld warten ebenfalls Soldaten auf die "Berufsanfänger".


    MkG

    Che
    Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
    Dafür gibt es dieses Forum.
    Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cherusker ()

  • und es empfielt sich etwas früher da zu sein,aber nicht 2-3h.Das würde den Zeitplan kippen.
    Und wenn du niemanden sehen solltest in FT,dann lauf einfach den Jungs und Mädels nach die ne Große Tasche oder Koffer mit sich schleppen.
    Die haben meist das gleiche Ziel wie Du,es sei denn eine Reisgruppe nach Ober Kiengau trifft sich da auch gerade :D
    "Ich möchte nur wissen, wie es dem Burschen gelungen ist, als Embryo wieder aus dem Mülleimer rauszukommen."----Hawkeye
  • schnipp schnapp haare ab :rolleyes:

    ich weis jetzt nicht wie es dort ist das handhabt jede Einheit anders...
    es kann sein das du noch an dem Tag zum Friseur darfst oder bis spätestens zum WE.

    Bei mir war es damals so das ich mittellange,rotgefärbte Haare hatte als ich meinen dienst antritt :D
    sieht man auch auf dem einen Foto in meiner Gallerie bzw wenn man das original hat wegen der größe...ich hatte fast 2 Wochen die Haare so,am 2.WE hab ich sie dann korekt gestutzt :D

    Aber als tip sag ich dir,mach es vorher...das kommt besser an als wenn du als langhaariger Bombenleger dort erscheinst....glaub mir...
    "Ich möchte nur wissen, wie es dem Burschen gelungen ist, als Embryo wieder aus dem Mülleimer rauszukommen."----Hawkeye