Jäger 10./JgRgt 1 Schwarzenborn 2.4.12

    • Jäger 10./JgRgt 1 Schwarzenborn 2.4.12

      Hi,

      Ich werde am 2.4.12 Meine Grundausbildung In Schwarzenborn machen :thumbsup:

      Wollte Fragen ob ihr mir Nützliche tipps geben könnt ??? Und vieleicht gibt es ja welche die das Lesen und auch den selben Termin haben. :?:

      Mache 4 Jahre saz

      Mfg.Flo :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FLO89 ()

    • [ironie]
      Respekt: An einem Tag die AGA machen :D Also: ab 02.04.2012 ... :rolleyes: [/ironie]

      Für Tipps gibt´s ne Mege Infos über die Suchfunktion (z.B. was Du mitbringen solltest)
      Konkret zu Blackborn City schaust Du mal hier, aber bedenke: Es wird alles nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird...

      Ansonsten: Stell Deine Fragen!
      Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
      Dafür gibt es dieses Forum.
      Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
    • Die ersten Tage laufen noch geschmeidig, weil noch viel Papierkram zu erledigen ist, nochmals ein paar Untersuchungen im SanBereich laufen und die Einkleidung ansteht. Sobald das gelaufen ist, geht´s richtig los.

      An das zeitige Aufstehen und einen vollgepackten Tag bis in die späteren Abendstunden könnt ihr euch auf jeden Fall ab Beginn einstellen. Das gehört zur Formung einer Kampfgemeinschaft ("einer für alle, alle für einen") mit dazu.

      Wie das Tempo und die Belastung gestaltet wird hängt auch davon ab, wie die Gruppe bzw. der Zug in der Ausbildung mitmacht...
      Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
      Dafür gibt es dieses Forum.
      Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
    • Hey Flo und der Rest,

      auch ich werde am 02.04.12 meine AGA in Schwarzenborn antreten, freut mich, dass man hier schon die ersten Kameraden antrifft ;)
      Mich würde auch interessieren, was so auf uns zu kommt, speziell im Bezug auf Schwarzenborn - ansonsten freue ich mich und sage, bis April!!

      Meine Stammeinheit wird danach wohl in Fritzlar sein.
    • Was brauchst Du an Informationen über "Blackborn City"?
      Landschaftlich sehr idyllisch gelegen, hat der Standort noch eine große "Spielwiese" (Truppenübungsplatz) direkt vor der Haustür.
      Es gibt hier von Vorgängern von Euch schon einige Erfahrungsberichte (die aber sicherlich nur für deren Quartal und Zug gelten).
      Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
      Dafür gibt es dieses Forum.
      Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
    • Hallöchen hier bei uns,
      Wenn du die Suchfunktion benutzt und nach Tagesablauf AGA bzw Grundausbildung schaust findest du bestimmt einiges da es in der Regel gleich ist.
      Die ersten zwei Wochen sind immer die stressigsten wo auch am wenigsten zeit ist sich mal nach außen zu melden.
      Angefangen bei Einkleidung über Formaldienst bis zu den ersten Erfahrungen im Gelände.
      Wenn er ganz viel Glück hat darf er am ersten zweiten Wochenende nicht nach Hause da ja jetzt das Osterwochenende ist und da kann es passieren das der Ostermontag dann an einem Wochenende nachgeholt wird.

      Aber mach dir keine Gedanken,er wird sich schon melden.
      Für anderes außer AGA hat er eben wahrscheinlich gerade keinen Kopf...
      "Ich möchte nur wissen, wie es dem Burschen gelungen ist, als Embryo wieder aus dem Mülleimer rauszukommen."----Hawkeye
      [IMG:http://www.smileygarden.de/smilie/Frech/smileymania.at_00242.gif]
    • Hallo,

      es wird der typische Auftakt einer AGA sein - und gerade in dieser Woche vor Ostern wirklich voll sein. Da wird es kaum Dienstschluss geben, bestenfalls Dienstunterbrechung. Das Alles dient auch dem Gruppenzusammenhalt (neudeutsch: "teambuilding"), ist aber auch den Erfordernissen eines Ausbildungsquartals mit vielen Feiertagen (Karfreitag, Ostern, 1. Mai, Himmelfahrt und Pfingsten) geschuldet. Er wird einfach gut eingespannt sein und muss sich erst einmal in diese neue Welt einleben :thumbup: Es ist also nicht ungewöhnlich, wenn er sich zunächst nicht meldet (melden kann).
      Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Fragen zur Bundeswehr per PN, IM oder Email nicht mehr beantworte.
      Dafür gibt es dieses Forum.
      Freundschaftsanfragen werden positiv beantwortet nach persönlichem Kennenlernen
    • Ja, das kann ich ja alles verstehen, aber wie ist es mit den Handys generell so?
      Weil am ersten Abend konnten wir kurz telefonieren.
      Jetzt meldet er sich gar nicht mehr, auch nach Dienstschluss nicht.
      Weil ich ihn am Donnerstag(morgen) gerne abholen wollte, und er mir nicht sagen kann wann er denn morgen nun Dienstschluss hat.
      Und wie ist das generell mit den Feiertagen, kann man da immer nach Hause?
    • Das mit dem Handy kann verschiedene Gründe haben: Handy kaputt,Akku leer und kein ladegerät oder ganz einfach er hat spät Dienstschluss und ist zu müde zum telefonieren...

      Das mit dem Dienstschluss morgen ist so ne Sache,kommt darauf an wie es der Kompaniechef befiehlt...kann 11 Uhr sein kann aber auch 18 Uhr sein...

      Mit den Feiertagen ist es ähnlich,wenn er zu GvD oder ähnlichem eingeteilt wird kann es schonmal passieren das er das Wochenende oder den/die Feiertag/e in der Kaserne verbringen darf.

      Ich hatte das Glück mal das ich 3 Tage Urlaub hatte,einen Tag in die Kaserne musste und dann Wochenende wieder Heim fuhr...

      Mit Y-Reisen wird es nie langweilig ;)
      "Ich möchte nur wissen, wie es dem Burschen gelungen ist, als Embryo wieder aus dem Mülleimer rauszukommen."----Hawkeye
      [IMG:http://www.smileygarden.de/smilie/Frech/smileymania.at_00242.gif]
    • In seinem Einberufungsbescheid steht drin, dass er über Ostern nach Hause kann und das Wochenende darauf dort bleiben muss.
      Ich hab extra seine Tasche gepackt, damit er nichts vergisst :P
      Ich mach mir halt nur sorgen, dass er was gescheites isst und nicht fix und fertig nach Hause kommt, sonst hab ich ja nichts mehr von ihm.
    • Na dann...
      Aber mach dir nicht zuviel Hoffnung,er wird mit Sicherheit erledigt sein ;)

      Mach dir nicht zuviel sorgen es ist ganz normal das der "Rekrut" sich am Anfang selten meldet...es ist schließlich eine ganz neue Welt die da auf ihn tritt.
      "Ich möchte nur wissen, wie es dem Burschen gelungen ist, als Embryo wieder aus dem Mülleimer rauszukommen."----Hawkeye
      [IMG:http://www.smileygarden.de/smilie/Frech/smileymania.at_00242.gif]