Wurde ich unehrenhaft Entlassen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wurde ich unehrenhaft Entlassen?

      Moin,

      ich habe etwas mist gebaut. Nach mehreren Stunden Gespräch mit dem MAD und Disziplinarvorgesetzter hatte ich die Möglichkeit, selber zu kündigen oder meinen Vertrag auslaufen zu lassen (FWDL). Ich entschied mich für selber zu Kündigen. In meiner Kündigungsphase wusste ich nicht, ob ich unehrenhaft entlassen worden bin oder nicht. Ich traute mich nicht zu fragen, weil mein Disziplinarvorgesetzter ziemlich sauer auf mich war weil er wegen mir viel Papierkram hatte. Bei der Auskleidung musste ich wirklich ALLES abgeben (auch Unterwäsche, Schuhe usw). Die Versorgung meinte zu mir, sowas passiert nur wenn jemand unehrenhaft Entlassen worden ist. In den 5 Seitigen Schreiben welches ich bekommen habe steht, dass ich meinen Dienstgrad verliere und nicht mehr berechtigt bin, diesen zu führen, auch nicht mit den Zusätzen "außer Dienst" oder "der Reserve".
      Ich weiß es ist ziemlich schwer die Situation einzuschätzen, aber ich würde mich gerne über eure Meinungen freuen!