Eignungsfeststellung als Reservist bei einem Laufbahnwechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eignungsfeststellung als Reservist bei einem Laufbahnwechsel

      Hallo und guten Morgen.

      Leider habe ich dazu hier nirgendwo was gefunden, daher hätte ich doch ein paar Fragen, mit der Hoffnung, um Klärung. Ich strebe, als Reservist, einen Laufbahnwechsel an. Ich bin in der Unteroffizierslaufbahn und möchte gerne in die Feldwebelllaufbahn. Einen Dienstsposten zwecks Beorderung hätte ich auch schon. Es liegt halt nun lediglich noch an der Eignungsfeststellung im KC Mainz. Nach Prüfung meiner Unterlagen, bin ich dort, für einen Tag geladen worden. Im Schreiben steht, dass ich Sportbekleidung mitbringen soll. Logisch, wegen dem Sporttest. Nun handelt es sich aber nur um einen Tag. Den ärztlichen Teil habe ich schon erledigt also kommt der CAT, Sporttest und das psychologische Gespräch noch dran. Nun zu meiner Frage, hat jemand bereits eine eintägige Ladung gehabt und wenn ja, denke ich so richtig mit dem was an diesem Tag drankommt? Mir scheint die Zeit doch relativ knapp oder täusche ich mich?! Es handelt sich hier nicht um einen Termin, welcher sich über Phase 1 und Phase 2 erklären lässt. Ich muss definitiv nur einen Tag hin. Hatte extra nochmal angerufen, da es erst drei Tage geheißen hatte. Die Bearbeiterin hat aber, was zu dieser Zeit ja vollkommen nachvollziehbar ist, Urlaub. Die Vertretung erklärte mir, es wäre sicher alles überprüft worden und dies ist ausreichend.

      Vorab bereits vielen Dank für die Hilfe und ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.